Willkommen in Oberwälden


Frühjahrswanderung der Dorfgemeinschaft Oberwälden am 30. Mai - Die Dorfgemeinschaft fährt in die Stadt

Blaustrümpflerweg – was ist das denn? Das und vieles mehr wird uns Oliver Mirkes bei unserer Wanderung rund um Stuttgart Heslach erzählen. Herr Mirkes ist professioneller Wander- und Stadtführer. Die Tour startet am Marienplatz und wechselt zwischen Abschnitten im Stadtgebiet und auch langen Strecken im Grünen mit tollen Ausblicken auf die Stadt. Zwei weitere Besonderheiten sind die Fahrt mit der Zahnradbahn (Zacke) und der historischen Standseilbahn aus den 20er Jahren. Wir können keine Einkehr garantieren, deshalb Rucksackvesper und genügend Trinken mitnehmen. Ordentliches Schuhwerk ist Voraussetzung. 

 

Und noch etwas ist anders als sonst: Wir fahren mit der Bahn nach Stuttgart. Abfahrt ist 8.00 Uhr am Bahnhof Uhingen. Wir fahren mit privaten PKW’s nach Uhingen. Bitte bildet also Fahrgemeinschaften. Geparkt werden kann in der Eisenbahnstraße und in der Heerstraße. Von dort gibt es direkt ein Zugang zum Bahnsteig. Um 16.00 Uhr sind wir wieder zurück. Da wir Fahrkarten im Voraus kaufen, brauchen wir verbindliche Anmeldungen mit genauer Personenzahl bis zum 19.5.2019. Auch Hunde müssen diesmal angemeldet werden. 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Erwachsene zahlen 10,-€

 

Anmeldung ab sofort bei Thomas Bantzhaff: dorfgemeinschaft@gmx.de

 

Wie immer treffen wir uns im Anschluss in Oberwälden am Dorfgemeinschaftsplatz zum Grillen. Bitte Grillgut und Geschirr selber mitbringen.

Für Getränke sorgen wir. Auch Nichtwanderer und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Freut euch auf einen spannenden Tag.

 

Für die Dorfgemeinschaft, Achim Meusel


Herzlich willkommen lieber Mai

Herzlich willkommen lieber Mai

 

Allerorts werden zum 1. Mai die Maibäume aufgestellt. So auch in Oberwälden. Sah es morgens noch nach einem verregneten Tag aus, hatte die Sonne aber ein Einsehen und gesellte sich zu uns. Um 18 Uhr wurde angepackt und die Oberwälder Birke am Dorfplatz beim Backhäusle aufgestellt. Erst kurz mit maschineller Unterstützung, dann im Wesentlichen aber nur mit Muskelkraft. ... weiterlesen ...


Wasserversorgung - Info der Gemeindeverwaltung

Wegen Umbauarbeiten und Sanierungsmaßnahmen an den Wasserhochbehältern wird es in der Kalenderwoche 19 (06.05. bis 10.05.2019) zwischen 21:00 Uhr und 03:00 Uhr notwendig werden, das Wasser abzustellen. Leider ist dies aufgrund der umfangreichen Arbeiten unumgänglich. Bitte stellen Sie sich auf diese Abstellung der Wasserversorgung ein. 

 

Bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Homepage www.gemeinde-wangen.de

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 


Frohe Ostern

Kleines Osternest aus Weidenzweigen mit zwei rot gefärbten Eiern darin. Daneben liegt ein weiteres rot gefärbtes Ei. Über das Nest gelegt liegt ein Palmkätzchenzweig.

Die Dorfgemeinschaft Oberwälden wünscht alles frohe Ostertage, viel Sonne und Entspannung.


Neues aus Oberwälden - Die Flecka-Post Ausgabe 34 ist erschienen

In dieser Ausgabe

  • gesundes und erfolgreiches 2019
  • a bissale sauer warer scho
  • wildes Paradies und ein verlassenes Dorf
  • alter und neuer Vorstand Manfred Bühler

Hier gehts zur Ausgabe 34


Heute schon an morgen denken - Erste Hilfe Kurs im November

Im Beruf, in der Schule, im Vereinsleben oder für den Führerschein, ein aktueller Erste Hilfe Kurs kann nie schaden! Am 2.11.2019 findet im Stuckschlössle in Oberwälden ein Erste Hilfe Kurs der Johanniter aus Aalen statt. Dieser ist für Vereinsmitglieder kostenlos! Beginn ist um 8:30 Uhr, Ende gegen 16:30 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele für den Kurs anmelden! Rückmeldung bis spätestens 3. Juni 2019 bei Sieglinde Groß, Gross.Winnenden@web.de bzw. 9561142.


Hauptversammlung 2019

Während es draußen kalt und nass war, bot sich im Stuckschlössle eine angenehme Atmosphäre während der Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Oberwälden. Vorstand Manfred Bühler begrüßte die Anwesenden und der stellvertretende Bürgermeister Uwe Uebele überbrachte die Grußworte des Bürgermeisters und des Gemeinderates. Wie üblich bei Hauptversammlungen konnte man beim Rückblick auf's vergangene Vereinsjahr gut erkennen, wie viel die Dorfgemeinschaft doch im Ort bietet. Es ist schon beeindruckend, wie viele sich ehrenamtlich im Dorf engagieren. Dafür dankt der Vorstand allen in irgend einer Weise Beteiligten sehr herzlich. Für Manfred Bühler ist es genau das, was ihn antreibt und warum er gerne die Vorstandsarbeit im Verein übernimmt - das Miteinander, die vielen Aktionen und den direkten Kontakt mit den Leuten. Die Formalitäten verlangen, dass auch der Kassierer über Einnahmen und Ausgaben berichtet und die Kassenprüfung die Geschäfte prüft. So wurde Uwe Splittgerber wieder eine einwandfreie Kassenführung attestiert.   ... weiter lesen ...

 

Text: Thomas Bantzhaff, Bilder: Karl-Heinz Bantzhaff


Wildes Paradies und verlassenes Dorf beim Kaffeeklatsch

Im bis auf den letzten Platz belegten Stuckschlössle lud die Dorfgemeinschaft Oberwälden am 13. März zu ihrem Kaffeeklatsch bei Kaffee und Kuchen, oder Butterbrezeln mit einem Viertele ein. Diesmal war das Paradies um den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen das Thema, das Christel Mühlhäuser sehr anschaulich anhand einer imaginären Busfahrt mit schönen Bildern durch das Gebiet darbot. Viele Anekdoten und alles wissenswerte über dieses Gebiet hat Sie den Teilnehmern in Ihrer sehr angenehmen Art und Weise dargebracht. Alle waren gespannt dabei, da doch vieles unbekannt war und mancher die ganze Tour nicht mehr selber begehen kann. So verging der Nachmittag wie im Fluge, denn im Anschluss gab es doch noch manches, was „geschwätzt“ werden musste. In diesem Sinne möchten wir uns ganz herzlich bei Christel Mühlhäuser für Ihre Vortrag bedanken. Auch bei allen Teilnehmern möchten wir uns für das zahlreiche Erscheinen bedanken.

 

Ihr Team des Kaffeeklatsch