Willkommen in Oberwälden


Einladung zum Kaffeeklatsch mit viel Schwäbischem

Kaffeebohnen in Nahaufnahme

Zum Kaffeeklatsch lädt die Dorfgemeinschaft am

Mittwoch, 13. November ab 14 Uhr

ins Stuckschlössle ein.

 

Die einen kennen ihn schon, die anderen sollten ihn kennenlernen. Toni Damstra kommt wieder und sorgt mit seiner schwäbischen Mundart für einen kurzweiligen Nachmittag. Dazu gibt’s wie immer Kaffee, Kuchen, Butterbrezeln und auch wieder, dass ein oder andere Viertele. Also nicht versäumen, das Kaffeeklatsch-Team freut sich über ein hoffentlich wieder volles Stuckschlössle. 

 

Hol- und Bring Dienst

 

Keiner soll sich vom Kaffeeklatsch ausgeschlossen fühlen. Damit auch all jene kommen können, die allein nicht mehr so mobil sind, bieten Ingrid und Karl-Heinz Bantzhaff einen Hol- und Bring Dienst an. Personen, die gerne abgeholt und nach dem Kaffeeklatsch wieder nach Hause gebracht werden wollen, können sich gerne bei ihnen einfach telefonisch melden. Am Mittwoch bis spätestens 12 Uhr, besser noch am Tag zuvor, also am Dienstag, kann man sich bei Ihnen unter der Nummer   07161 / 2 77 49 oder 0176 / 80 59 88 29 anmelden. Wir hoffen, dass dadurch noch ein paar mehr kommen können.

 

Ihr Team des Kaffeeklatsches


Die Oberwälder Krone feiert Abschied

Das Bild zeigt das Gasthaus Krone von der Straße aus. Man sieht vor dem Haus mehrere grüne Bäume und einen strahlend blauen Himmel.

Viele wissen es schon, vielleicht aber doch noch nicht alle. Alle sollen aber die Gelegenheit bekommen, noch ein letztes Mal in die Krone gehen zu können.

 

Ja, es stimmt. Die Krone in Oberwälden ist verkauft und ist nun bald Geschichte.

 

Der neue Eigentümer möchte die Krone als Gastwirtschaft aber nicht sang- und klanglos abschied nehmen lassen. Weil es eben seit jeher eine Institution war, möchte die Familie Beck mir allen interessierten Abschied feiern. Und weil die Krone einfach eine wirklich prägende Institution in Oberwälden war, kommen wir der Bitte sehr gerne nach, auch auf unserer Seite für die Abschiedsfeier der Krone bzw. der Familie Beck zu werben: "Die legendäre Oberwäldener Krone öffnet nach gut 14 Jahren für vier Abende ihre Türen (30.10.-2.11.). Mit großer Begeisterung und leckerem Vesper werden wir zusammen mit Familie Kolb für gesellige Abende sorgen."

 

https://www.facebook.com/Vesperwirtschaft-Krone-106088120811388/


Flecka-Post - Ausgabe 36 - Kirbe 2019

Die Kirbe ist gefühlt schon wieder ewig her, deshalb ist jetzt die Flecka-Post Sonderausgabe zur Kirbe 2019 erschienen.  ... hier gehts zur Flecka-Post ...

 

Viel Spaß beim lesen


Die Dorfgemeinschaft unterwegs im Remstal

Pause im Weinberg. Die Wanderer sitzen an einer Biertischgarnitur oder sind and an einen Anhänger eines Traktors gelehnt. Dahinter sieht man den Weinberg mit belaubten Reben.

Herrliche Wanderung in und um Strümpfelbach. Es war zwar kalt, aber wir hatten trotzdem schönes Wetter. 15 Erwachsene und 2 Kinder konnten sich alle paar Meter über neue Eindrücke freuen. Prall volle Weinstöcke, freundlicherweise mit Schildern, mal Trollinger mal Lemberger, zwischendrin die Weinbauern bei der Ernte. „Hier nehmt, probiert“.  ... weiter lesen ...


Oberwälder Kirbe & Kunst im Dorf

Sonntag, 08 September

 

Danke!

 

Die Oberwälder Kirbe & Kunst im Dorf war trotz des Regenwetters ein Erfolg.

Die Dorfgemeinschaft und das ganze Kirbe-Team dankt allen Besucherinnen und Besuchern, die trotz Regen nach Oberwälden gekommen sind. Wir haben und sehr gefreut.

 

Vielen Dank auch allen Helferinnen und Helfern, allen Scheunenbesitzern, Wiesenbesitzern, allen Künstlerinnen und Künstlern und allen, die kulinarisch, musikalisch, künstlerisch oder auf irgendeine Weise zum Gelingen beigetragen haben.